11 Gedanken zu „Gästebuch

  1. Mein Brotbackkurs ist zwar schon etwas her, aber ich backe immer noch fleißig nach eurer Anleitung und bin echt froh den Kurs besucht zu haben.

    Hat sich gelohnt. Mein Mann liebt das selbstgebackene Brot.

    Beste Grüße
    Manu

  2. Hey, vielen Dank für die Auflistung einiger Rezepte 🙂
    Ich habe vor kurzem angefangen, selbst Brot zu backen, da ich oftmals das Gefühl habe, gekauftes Brot nicht so gut zu vertragen. Bin daher immer auf der Suche nach alternativen Rezepten. Die, die ich von dir probiert habe, waren alle immer sehr lecker 🙂

    LG Phil

  3. Hallo,
    ich war im Brotbackkurs in Friedberg und ich habe eine Frage zu meinem
    Sauerteig. Ich habe 450g mitgenommen und habe heute 150g
    Roggenvollkornmehl und 150ml Wasser hineingerührt. Jetzt steht das
    ganze auf unserem Kachelofen (wasserumspült darum nicht zu heiß) und
    hat sich auch schon verdoppelt. Kann ich denn morgen ein
    Brot mit dem Sauerteig backen oder muss ich noch eine Weile warten?
    Wär nett, wenn du mir zeitnah antworten könntest. Danke schon im voraus

    1. Hallo Margaret,
      Du kannst – hast aber überwiegend Hefebakterien vermehrt (warm ) – bitte nach
      Gebrauch den Rest wieder ins Kühle (10 – 20 °C) bringen, um wieder
      Milchsäurebakterien zu züchten!

      Grüsse Hannes

  4. Dankeschöööön!!!

    Hallo Hannes!

    Ich war ja beim Brotbackkurs in Aichach dabei und hab diese Woche mein erstes Brot gebacken. Was soll ich sagen – es war totaaaaaal lecker! So schnell war bei uns daheim Brot noch nie weg^^ Ich dachte, einmal in der Woche Brot backen reicht, aber wenn das jetzt immer so schnell weggeht, dann muss ich doch öfters backen 😀

    Vielen Dank, dass du auch nach dem Brotbackkurs (der wirklich total cool war!) noch per Mail jede Frage beantwortest 🙂

    Ganz liebe Grüße!!!
    Alina

  5. Vielen dank für den lehrreichen Brotbackkurs. Ich bin nun bereit zum loslegen und vermisse auf der Internetseite das Rezept von deinem Bauernbrot….? Oder hab ich es nur nicht gefunden? lg, Christina

  6. Brotbackkurs in Aichach

    Lieber Hannes,

    auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für den sehr anschaulichen/informativen Kurs. Ich denke, dass ich jetzt meine „Sauerteig-Probleme“ in den Griff bekomme. Gleich am Wochenende werde ich mich ans Werk machen…

    Beste Grüße
    Ruth

  7. Brotbackkurs

    Hallo Hannes,

    erstmal wünschen wir Dir und deiner Familie ein gutes neues Jahr und viel Kraft für deine weiteren Brotbackkurse.

    Ich selbst habe den Kurs Ende Oktober 2013 besucht und seitdem kein Brot mehr gekauft. Inzwischen habe ich verschiedene Rezepte durchprobiert und in meiner Familie gibt es bereits Favoriten.

    Ebenfalls kommen die Brote sehr gut bei unseren Freunden und Bekannten an. Nach der ersten Verwunderung, wie das hast du selbst gebacken, kommt die Frage: Bestimmt mit einem Brotbackautomaten und einer Backmischung.
    Nach der Verneinung und Erklärung und bei ganz Ungläubigen muss ich meinen Mehl- und Körnervorrat herzeigen sind auch diese überzeugt.

    Daher mein Tipp: Besucht einfach mal einen Brotbackkurs. Denn es geht einfacher als Kuchenbacken und alles was ihr dafür benötigt habt ihr zu Hause.

    Herzliche Grüße Andreas

  8. Mother Earth Festival

    Viele Grüße, und unbedingte Empfehlung des besten Rahmfleckenbäckers aller Zeiten, der ein wundervolles Ambiente geschaffen hat.
    Vielen Dank an euch

    Das Sternenteam von Sternenevents

Schreibe einen Kommentar zu Heiko Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere